Bauvorhaben: Schulbauprojekte im Jahr 2020
Märchen aus Benin: Märchensammlung
Ahouakanme

Die Schule in Ahouakanme wurde 2010 gegründet. Es befanden sich dort bereits drei fest gebaute Klassenräume und ein Lehrerzimmer, die von der dänischen Organisation „Born Fonden“ gebaut wurden. Die Schule wird von 195 Kindern besucht, die von 5 Lehrern unterrichtet werden.
Aufgrund der hohen Schülerzahl musste der Schulleiter zwei Jahrgänge in einer Klasse zusammenlegen und es wurden dringend drei weitere Klassenzimmer benötigt. SONAFA hat die Dorfgemeinschaft deshalb 2019 mit drei zusätzlichen Klassenzimmern und dem Bau einer Toilettenanlage unterstützt. Vielen Dank an alle Spender*innen!
Kinder aus Ahouakanme in einem der Behelfsbauten der Grundschule, 2018.
Die drei neuen Klassenzimmer konnten dank der Unterstützung der Dorfbewohner bereits im Juni 2019 fertig gestellt werden. Vielen Dank an die großzügigen Spende von Christina Lenz. Mit ihrer Sammlung zum Gedenken an Jürgen Thielemann konnte ein großer Teil des Baus realisiert werden konnte. Jürgen Thielmann, der 2019 verstorben ist, war jahrelanger Unterstützer von SONAFA durch seine ehrenamtliche Arbeit für den Weltladen der Emmaus-Ölberg-Kirchengemeinde in Berlin-Kreuzberg.
Mi wa nu kaka! Vielen Dank an alle Spender für Ihre Mithilfe!