Bauvorhaben: Schulbauprojekte im Jahr 2018
Märchen aus Benin: Märchensammlung

Die Schüler der Staufer-Realschule in Waiblingen spenden fast 7000 Euro an SONAFA!

Am letzten Schultag schallten heiße Trommelrhythmen durch die Staufer-Realschule.
Dies war der Auftakt zur feierlichen Übergabe von fast 7000 Euro, die 400 Staufer-Realschüler im Mai 2008 während
ihres Sponsorenlaufs im VfL-Stadion erlaufen hatten. An der unglaublichen Summe waren auch die Schüler der Klasse
8b mit einer "CarWash" Aktion beteilgt, die im Juli 350 Euro erbrachte!

Dr. Mensah W. Tokponto aus Benin, dem die Geldsumme symbolisch überreicht wurde, war angesichts der Spende, sprachlos. Mit der Spende wurde der Bau eines Klassenzimmers und Schulmobiliars für die neue Dorfschule von
Don Zoukoutoudja ermöglicht. Als kleines Dankeschön erzählte der Hochschuldozent, der auch Märchenforscher und -erzähler ist, den gebannt lauschenden Schülern ein afrikanisches Märchen über den Regenwurm, der versäumt hat sich rechtzeitig vorm Ableben des Knochenschmiedes ein Skelett anfertigen zu lassen und deshalb bis heute keine Knochen besitzt ...

Nach einer weiteren gelungenen Trommeldarbietung der Klasse 8b und mit dem tollen Gefühl, etwas Gutes geleistet zu haben, wurden die Schüler in die verdienten Ferien entlassen.

Vielen Dank an alle Beteiligten für diese großartige Aktion und Spende!